Akku-Bohrhammer Test Vergleich

Ein Akku-Bohrhammer Test ist eine gute Auswahlhilfe und unterstützt bei der Wahl des richtigen Akkubohrhammers. Überall dort, wo eine herkömmliche Akku-Bohrmaschine nicht mehr weiterkommt, kann ein Akku-Bohrhammer zum Einsatz kommen. Durch den Schlagimpuls beim Drehen des Bohrers, dringt der Akkubohrhammer auch in hartes Gestein, wie zum Beispiel Beton meist mühelos ein. Der Krauftaufwand durch den Anwender muss dabei nicht sehr hoch sein. In einem Akku-Bohrhammer Vergleich wird unterschieden in pneumatische, elektrische oder hydraulische Bohrhämmer. Im folgenden wollen wir uns mit Akku Bohrhämmern beschäftigen. Um das richtige Modell zu finden, kann ein Akku-Bohrhammer Test unterstüzen und die folgenden Punkte Orientierung bieten.

  • Akku-Bohrhammer Testsieger der Stiftung Warentest oder anderer professioneller Testinstitute
  • Beliebte und gut bewertete Akku-Bohrhammer im Online Handel
  • Akku-Bohrhammer Leistung, Drehzahl und Ausstattungsfeature
  • Herstellerwahl z.B. Bosch, Einhell, Makita, Ryobi, Hilti, Milwaukee, Hitachi, DeWalt, Metabo
  • Meinungen, Akku-Bohrhammer Testberichte oder Erfahrungen anderer Handwerker

Akku-Bohrhammer: Auswahl an beliebten Akkubohrhämmern

Akku-Bohrhammer Test Recherche – Vorstellung: Bosch Professional GBH 18 V-EC Akku-Bohrhammer mit SDS-plus

Angebot
Akku-Bohrhammer Testbericht
28 Bewertungen
Bosch Professional GBH 18 V-EC Akku-Bohrhammer mit SDS-plus

  • Marke: Bosch
  • verfügbare Farben / Designs: z.B. schwarz/blau
  • Lieferumfang: inkl. 2x Akku wahlweise 4,0 Ah oder 5,0 Ah
  • Ein Akku-Bohrhammer Test wurde nicht gefunden
  • Maße: ca 36,2 x 15,2 x 44 cm
  • Gewicht: ca 2,6 Kg

Bei dem Bosch Professional GBH handelt es sich um einen Akku-Bohrhammer, der mit seiner vergleichsweise kompakten Bauform und seinem austauschbaren Akku auch in engeren Winkeln zum Einsaz kommen kann. Der Elektromotor ist staubdicht abgeschottet und soll dadurch besonders langlebig sein. Mit dem austauschbaren 4,0 Ah-Akku sollen laut Hersteller bis zu 153 Bohrlöcher in Beton in einer Akkuladung gebohrt werden können. Das mitgelieferte Ladegerät lädt den Akku innerhalb von 45 Minuten wieder vollständig auf. Das Bohrfutter kann Bohrer und Werkzeuge bis zu einem Durchmesser von 18 mm für Betonbohrarbeiten, 13 mm für Stahlbohrarbeiten und 20 mm für Holzbohrarbeiten aufnehmen.

Einschätzung

Bosch liefert mit dem Professional GBH ein Produkt ab, das besonders durch einen kraftfvollen Motor auffällt. Auch das Zubehör hinterlässt in den Kundenrezensionen einen positiven Eindruck. Punktabzüge erhält der Bohrhammer dort allerdings in der Handlichkeit. Der Akku befindet sich an einer nicht optimalen Stelle, bei der der vordere Haltegriff bewegt werden muss um ihn herauszunehmen.

Akku-Bohrhammer Test Recherche – Vorstellung: Metabo Kombihammer KHA 18

Angebot
Metabo Kombihammer KHA 18

  • Marke: Metabo
  • verfügbare Farben / Designs: z.B. schwarz
  • Lieferumfang: inkl. Metallkoffer
  • Ein Akku-Bohrhammer Test konnte nicht ermittelt werden
  • Maße: ca 29,6 x 16 x 39,4 cm
  • Gewicht: ca 4 Kg

Der KHA 18 LTX ist ein akkubetriebener Kombihammer von Metabo. Mit einer Schlagzahl von 4000 Umdrehungen / Minute kann er für Beton-, Stahl- und Weichholzmaterialien eingesetzt werden. Durch einen eingebauten Chip werden die Drehzahlen automatisch an das Material angepasst.Sein maximaler Bohrdurchmesser liegt bei 25 mm in Weichholz und 13 mm in Stahl. Durch eine Sicherheitskupplung wird der Antrieb automatisch entkoppelt, wenn der Bohrer blockiert wird. Der Akkusatz wird vom Hersteller mit einer Garantier von 3 Jahren herausgegeben.

Einschätzung

Der Akku-Kombihammer von Metabo gehört mit seiner Schlagzahl von maximal 4000 Umdrehungen / Minute zu den stärkeren Bohrhämmern in seiner Klasse. Der eingebaute Rechts- und Linkslauf lässt sich laut Kundenrezensionen schnell umstellen und sorgt so für eine schnelles Arbeiten. Durch die Sicherheitskupplung schaltet der Bohrhammer automatisch ab, wenn der Motor blockiert wird. So wird nicht nur der Motor geschont, die Arbeit gestaltet sich auch deutlich sicherer.

Akku-Bohrhammer Test Recherche – Vorstellung: DeWalt Akku-Kombihammer

Akku-Bohrhammer
6 Bewertungen
DeWalt Akku-Kombihammer

  • Marke: DeWalt
  • verfügbare Farben / Designs: gelb-schwarz
  • Lieferumfang: inkl. Metallkoffer, Akku, Ladestation
  • Ein Akku-Bohrhammer Test konnte nicht gefunden werden
  • Maße: ca 48,4 x 11,2 x 30,2 cm
  • Gewicht: ca 3,2 Kg

Mit dem Akku-Kombihammer DCH254M2-QW hat DeWalt einen leistungsstarken Bohrhammer mit einem elektropneumatischen Hammerwerk auf den Markt gebracht, der für Holz, Keramik und Metallwerkstoffe eingesetzt werden kann. Das Schnellspannfutter mit einem Durchmesser von 13 mm ermöglicht ein werkzeugloses Austauschen der Bohrer und Hämmer. Für Sicherheit soll eine elektronische Motorbremse sorgen, die den Motor innerhalb von wenigen Milisekunden zum Stillstand bringt. Zusätzlich soll eine speziellle Dämpfungsmechanik für verringerte Vibrationen sorgen. Eine eingebaute LED-Leuchte ermöglicht einen Einsatz in dunklen Stellen.

Einschätzung

Mit rund 445 € ist der Akku-Bohrhammer von DeWalt nicht gerade ein Schnäppchen. Dafür überzeugt er aber mit einer starken Leistung und sinnvoll eingebaute Sicherheitsvorkehrungen wie die Dämpfungsmechanik und die Schnellabschaltung. Auch sein geringes Gewicht von 3,2 Kg erscheint in einem positiven Licht. Abzüge muss der Akku-Bohrhammer für den mitgelieferten Bohrkoffer einstecken. Dieser soll laut Kundenrezensionen vergleichsweise klein sein und nicht genügend Platz für alle Zubehörteile bieten.

Akku-Bohrhammer Test Recherche – Vorstellung: Einhell Akku-Bohrhammer TE-HD 18 Li Power X-Change

Angebot
Einhell Akku-Bohrhammer TE-HD 18 Li Power X-Change

  • Marke: Einhell
  • verfügbare Farben / Designs: rot
  • Lieferumfang: Akkubohrer, 1,5 Ah Akku, Ladegerät
  • Ein Akku-Bohrhammer Test wurde nicht gefunden
  • Maße: ca 42 x 11 x 33 cm
  • Gewicht: ca 3 Kg

Der Akku-Bohrhammer TE-HD 18 Li von Einhell ist ein kabelloser Bohrhamer, der über einen Li-Ionen Akku mit Strom versorgt wird. Seine maximale Leistung beträgt 12 Watt, wodurch ein Drehmoment von bis zu 9.9 Nm erreicht werden kann. Neben dem Einsatz für Schraub- und Bohrarbeiten kann der Akku auch über ein pneumatisches Schlagwerk zum Hämmern eingesetzt werden.

Über eine Kapazitätsanzeige kann der Akkuladestand jederzeit schnell abgelesen werden. Das im Lieferumfang enthaltene Schnellladegerät soll den Akku laut Hersteller innerhalb von 30 Minuten vollständig aufladen.

Der Borhammer ist mit einer Softgripoberfläche ausgelegt, die für einen sicheren Halt sorgen soll. Der Motor ist mit einer Quick-Stop Funktion ausgestattet, die ein Nachlaufen der Maschine verhindert. Der Hersteller hat ein LED-Licht eingebaut, mit dem auch dunkle Arbeitsbereiche gut ausgeleuchtet werden sollen. Der Werkzeugwechsel kann ohne Werkzeug durch wenige Handgriffe durchgeführt werden.

Einschätzung

Der Einhell Akkubohrhammer ist durch seinen ausdauernden Akku und Motor für handwerkliche Tätigkeiten im Heimbereich geeignet. Auch die schnelle Werkzeugaufnahme und das vom Hersteller zur Verfügung gestellte Zubehör hinterlassen einen guten Eindruck. In den Kundenbewertungen erhalten neben dem Akku besonders die ergonomische Bauweise und die Motorleistung eine gute Bewertung. Abzüge gibt es für den Bohrer bei der Haptik.

Die Übersicht oben zeigt gern gekaufte Akkubohrhämmer beim Amazon Versand in zufälliger Anordnung. Die dargestellten Preise signalisieren, wie viel Geld investiert werden muss und die gelben Sterne stellen Bewertungen von Kunden auf einer Skala von eins bis fünf dar. Es gilt: Je mehr Sterne, desto besser. Zusätzlich finden Sie noch eine kurze Produktbeschreibung und Einschätzung.

Eine weitere sehr gute Informationsquelle sind auch immer die Kundenrezensionen im oben erwähnten Onlineshop. Dort haben Käufer die Möglichkeit Ihre Erfahrungsberichte mit dem Akku-Bohrhammer zu veröffentlichen und bieten so Interessenten gute Eindrücke bei der Handhabung der Produkte.

Akku-Bohrhammer Einsatzgebiete

Bosch-Professional-GBH-18-V-EC-Akku-Bohrhammer-Anwendung
Bosch-Professional-GBH-18-V-EC-Akku-Bohrhammer-Anwendung

Wer in der Wohnung oder dem Haus Betonwände / Decken besitzt, der erhält mit einem Akku-Bohrhammer eine optimale Maschine, um Löcher zu bohren. Für den Heimwerker sind die kabellosen Bohrhammer Modelle bequem in der Anwendung und auch die Einsatzzeit des Akkus in der Regel ausreichend. Wichtig ist vor dem Bohren darauf zu achten, dass der Akku geladen ist und genügend Energie liefern kann.

Akku Bohrhämmer sind von den Abmessungen her eher klein und kompakt gehalten. Für Profi Handwerker gibt es größere Akku-Bohrhammer für noch viel weitere Einsatzzwecke als nur das Löcher bohren. Grundsätzlich ist ein Akkubohrhammer flexibel einzusetzen und durch die verschiedenen Aufsätze auch für unterschiedliche Arbeiten nutzbar.

Funktionsweise und Bedienung eines Akku-Bohrhammers

Ein Akku-Bohrhammer sieht zunächst aus, wie eine Akku-Schlagbohrmaschine. Der Unterschied liegt in der Ausstattung mit einem Hammerwerk. Der Hammerimpuls erfolgt während des Drehens des Bohrkopfes und so ist es möglich auch in harte Materialien zu bohren. Die Funktionsweise eines Akku-Bohrhammers lässt sich also charakterisieren als eine Mischung aus Hämmern und Bohren.

DeWalt-Akku-Kombihammer-Anwendung
DeWalt-Akku-Kombihammer-Anwendung

Die Bedienung von einem Akku-Bohrhammer ist einfach und schnell erlernbar. So sollte zunächst die zu bearbeitende Stelle markiert und der richtige Bohrer (Eignung Material und Größe) in das Schnellspanfutter eingesetzt werden. Eine andere einfache Möglichkeit dafür ist zum Beispiel auch das SDS System, welches einen schnellen Wechsel ohne Werkzeug ermöglicht. Entsprechend des verwendeten Dübels kann noch der Tiefenanschlag ausgerichtet werden, damit das Loch auch die benötigte Tiefe erreicht.

Gestartet wird ein Akku-Bohrhammer in einem Vergleich meist über einen Druckknopf im Griff. Die Geschwindigkeit lässt sich durch leichten oder starken Druck varieren. Beginnen sollte man mit einer leichten Drehzahl und sich dann langsam steigern.

Akku-Bohrhammer Test Stiftung Warentest?

Viele Interessenten schätzen einen Akku-Bohrhammer Test der Stiftung Warentest (Link) zur Orientierung bei der Auswahl. Bei unserer Suche nach einem Akku-Bohrhammer Test von Stiftung Warentest haben wir einen Test aus 03/2015 gefunden. Neben zahlreichen Bohrmaschinen war als Akku-Bohrhammer nur der Bosch Uneo Maxx dabei. Sollte es noch einen aktuelleren Akku-Bohrhammer Test mit mehreren Bohrhämmern geben, berichten wir an dieser Stelle darüber.

Akku-Bohrhammer Pflege und Reinigung
Bosch-Professional-GBH-18-V-EC-Akku-Bohrhammer Meißel
Bosch-Professional-GBH-18-V-EC-Akku-Bohrhammer Meißel

Wer lange Freude an seinem Akku-Bohrhammer haben möchte, sollte das Bohrgerät auch regelmäßig reinigen. Bei der Nutzung entsteht Staub und Dreck, welches sich gerade auch bei Überkopfarbeiten auf der Maschine ablagert. Wird dieser nicht entfernt, kann er über Lüftungsschlitze in den Akku-Bohrhammer eindringen und dort ggf. die Leistungsfähigkeit verringern. F

ür die Außenreinigung eignet sich dafür bereits ein einfacher Lappen, den man nutzen kann, bevor der Akku-Bohrhammer wieder in seinen Transportkoffer zurück gelegt wird. Gemäß der Bedienungsanleitung sollte man auch darauf achten, evtl. Schmierstoffe nachzufüllen. Dies gilt insbesonders beim regelmäßigen und längeren Einsatz. Akku und Bohrhammer sollte an einem sauberen und trockenen Ort aufbewahrt werden.

Akku-Bohrhammer Hersteller z.B. Bosch, Einhell, Makita, Ryobi, Hilti u.a.

In zahlreichen Onlineshops konnten wir die folgende Auswahl an Herstellern finden: Bosch, Einhell, Makita, Ryobi, Hilti, Bosch Professional, DeWalt, Metabo, Hitachi, Matrix, Festool, Worx oder Milwaukee.

Vorteile (Zusammenfassung)
  • Akku-Bohrhämmer sind kabellos an vielen Stellen einsetzbar
  • Moderne Akkus wie z.B. Lithium Ionen (LI) bieten viel Ausdauer und die benötigte Kraft
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten auch für Ihr Projekt
Akku-Bohrhammer Test Vergleich
4.8 (96.19%) 42 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 17.07.2019 ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.