Akku-Grasschere Test Vergleich

Ein Akku-Grasschere Test ist eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Auswahl eines neuen Akku Kantenschneiders. Akku Grasscheren sind eine praktische Erfindung und viele Gärtner wissen die Arbeitsunterstützung dieser Akku Gartengeräte zu schätzen. So punkten Akku-Grasscheren Test Sieger mit viel Ausdauer und guten Funktionen in einem Akku Kantenschneider Vergleich. Rasenmäher stoßen bei Kanten oder Bordsteinen an Ihre Grenzen und oft bleiben an diesen Stellen Grashalme stehen. Genau dort kommen Akku-Grasscheren bzw. Akku-Kantenschneider zum Einsatz und sorgen auch dort für einen sauberen Rasenschnitt. Ein Akku-Grasschere Test kann dabei unterstützen seinen persönlichen Akku-Kantenschneider Favoriten zu finden. Als Anhaltspunkte für die Rasenscheren Auswahl können dienen:

  • Akku-Grasscheren Testsieger bei Stiftung Warentest oder anderen Testmagazinen
  • Gut bewertete und beliebte Grasscheren von anderen Käufern in Onlineshops
  • Akku Kantenschneider bzw. Akku-Grasschere Typ: Mit Stiel für bequemen Schnitt oder ohne mit Bücken
  • Einsatzmöglichkeit durch Wechsel des Aufsatzes: Akku-Grasschere und / oder Akku-Strauchschere
  • Herstellerwahl z.B. Gardena, Wolf-Garten, Bosch, Einhell, Güde oder Makita
  • Erfahrungen, Meinungen oder Akku-Grasschere Testberichte von anderen Gärtnern

Akku-Grasschere: Auswahl an beliebten Akku-Kantenschneidern

Akku-Grasschere Test Recherche – Vorstellung: Gardena 8885-20 Accu-Grasschere ClassicCut

Angebot
Akku-Grasschere Test
28 Bewertungen
Gardena 8885-20 Accu-Grasschere ClassicCut

  • Marke: Gardena
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: türkis / schwarz
  • Lieferumfang: Trimmer, Akku, Wechselaufsatz
  • Kein Akku-Grasschere Test gefunden
  • Maße: ca 12,8 x 10 x 35,1 cm
  • Gewicht: ca 549 g

Die Akku-Grasschere 8885-20 von Gardena ist ein kompakter Akku Kantenschneider der durch einen Wechselaufsatz zum Grasschneiden und zum Trimmen von Sträuchern verwendet werden kann. Die Akku-Grasschere ist mit einem Li-Ionen-Akku ausgestattet, der den Elektromotor antreibt. Über eine Ladestandanzeige kann die Akkuladung jederzeit abgelesen werden.

Die Messer haben eine Breite von 8 cm. Über einen Druckknopf lassen sie sich einfach austauschen und ermöglichen so einen schnellen Wechsel zwischen Gras- und Strauchschnitt. Ein ergonomisch geformter Handgriff soll die Arbeit zusätzlich erleichtern. Bei Bedarf kann die Akku-Grasschere mit einem zusätzlichen Teleskopstiel nachgerüstet werden.

Einschätzung

Sowohl der Elektromotor als auch der austauschbare Akku der 8885-20 von Gardena hinterlassen auf Produktbildern einen zuverlässigen Eindruck. Die Schnittmesser aus Edelstahl sind vergleichsweise breit ausgelegt und können so auch für größere Flächen verwendet werden. Der Wechsel zwischen Gras- und Strauchschnitt soll einfach per Knopfdruck funktionieren. In den Kundenbewertungen erreicht die Gardena 8885-20 Classic Cut Grasschere überwiegend zufriedenstellende Ergebnisse. Besonders der kraftvolle Motor wird hier positiv erwähnt.

Akku-Grasschere Test Recherche – Vorstellung: Bosch DIY Akku-Grasschere AGS 7,2 LI

Angebot
Akku-Grasschere Testbericht
67 Bewertungen
Bosch DIY Akku-Grasschere AGS 7,2 LI

  • Marke: Bosch
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: türkis / schwarz
  • Lieferumfang: Trimmer, Akku, Wechselaufsatz
  • Im Akku-Grasscheren Test u.a. bei Guter Rat 08/2014 (Produktanzahl unbekannt)
  • Maße: ca 33 x 15,6 x 11,1 cm
  • Gewicht: ca 748 g

Mit einem Gewicht von 748 g gehört die Akku Grasschere AGS 7,2 LI von Bosch zu den schwereren Geräten im Vergleich. Ein ergonomisch geformter Handgriff sowie eine ausbalancierte Gewichtsverteilung sorgen hierbei jedoch für eine einfache Bedienung. Ausgestattet mit einem Li-Ionen-Akku erreicht die Gartenschere eine maximale Laufzeit von 80 Minuten. In Kombination mit dem 8 cm breiten Schnittmesser ist die Gartenschere damit laut Hersteller auch für größere Gärten geeignet. Über eine LED-Leuchte kann der aktuelle Ladezustand jederzeit abgemessen werden.

Einschätzung

Betrachtet man die reinen Daten des Herstellers, kann die Bosch Akku-Grasschere AGS 7,2 LI auf dem Markt gegenüber ihren Mitbewerbern gut mithalten. Besonders der Akku gehört mit seiner Laufzeit von maximal 80 Minuten zu den stärkeren Akkus im Vergleich. Auch das Schnittmesser hinterlässt einen soliden und zuverlässigen Eindruck. Die Kundenbewertungen fallen jedoch gemischt aus. Positiv wird die ergonomische Griffhaltung erwähnt. Sie soll leicht und sicher in der Hand liegen. Auch der Akku soll den Angaben entsprechen und vergleichsweise lange durchhalten. Das Resultat beim Schneiden hingegen wird relativ häufig als unzureichend bewertet. Es wird davon berichtet, dass einzelne Grashalme nicht ordentlich abgeschnitten werden, wodurch man mehrmals über die Rasenfläche schneiden müsse.Unserer Meinung hängt dies allerdings auch von der richtigen Anwendung ab.

Akku-Grasschere Test Recherche – Vorstellung: WOLF-Garten Rasenschere FINESSE 30 R; 7079000

Angebot
Akku-Grasschere Vergleich
167 Bewertungen
WOLF-Garten Rasenschere FINESSE 30 R; 7079000

  • Marke: Wolf
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: rot / gelb
  • Lieferumfang: Trimmer, Akku
  • In einem Akku-Grasschere Test u.a. bei Heimwerker Praxis 04/2011 (24.06.11, Platz 4 von 7)
  • Maße: ca 34 x 34 x 25 cm
  • Gewicht: ca 798 g

Die Akku Gartenschere Finesse 30 R von Wolf ist mit einem Preis von rund 48 € eine preiswerte Schere im Vergleich. Ausgestattet mit einem austauschbaren Li-Ionen-Akku erreicht sie eine Laufzeit von maximal 30 Minuten bei einer Ladezeit von 4 Stunden. Die beiden übereinander angebrachten Schnittmesser erreichen eine Schnittbreite von 80 mm. Mit dem ergonomisch geformten Griff und der Anti-Rutsch-Beschichtung soll die Akku-Grasschere auch bei längeren Arbeiten sicher und stabil in der Hand liegen.

Einschätzung

Trotz ihrer geringen Anschaffungskosten hinterlässt die Akku-Grasschere von Wolf auf Bildern einen ordentlichen Eindruck. Die Schnittmesser aus Edelstahl scheinen robust und stabil zu sein. Mit dem ergonomischen Handgriff soll die Schere bequem und sicher in der Hand liegen. Die Kundenbewertungen fallen überwiegend positiv aus. Das Schnittergebnis soll zufriedenstellend sein und die Maschine soll auch in der Praxis gut in der Hand liegen.

Akku-Grasschere Test Recherche – Vorstellung: Black + Decker 3,6 V Li-Ion Akku-Grasschere

Angebot
Akku-Grasschere
22 Bewertungen
Black + Decker 3,6 V Li-Ion Akku-Grasschere

  • Marke: Black + Decker
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: rot / schwarz
  • Lieferumfang: Trimmer, Akku, Ladegerät
  • Im Akku-Grasschere Test bei Heimwerker Praxis 04/2011 (24.06.11)
  • Maße: ca 19,8 x 92 x 18,7 cm
  • Gewicht: ca 1,1 Kg

Mit einem Gewicht von 1,1 Kg gehört die Akku-Grasschere von Black + Decker zu den Schwergewichten in einem Vergleich. Der Akku ist mit einer Ausdauer von maximal 45 Minuten vergleichsweise leistungsstark. Dieser ist fest installiert und kann nicht ausgewechselt werden. Die austauschbaren Doppelmesser aus Edelstahl werden von einem Elektromotor angetrieben und erreichen eine Geschwindigkeit von 850 Messerbewegungen pro Minute. Der Griff ist mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung ausgestattet, die ein sicheres Arbeiten ermöglicht.

Einschätzung

Trotz des fest installierten Akkus hinterlässt die Akku-Grasschere von Black + Decker einen soliden Eindruck. Die Arbeitszeit von 45 Minuten gehört mit zu den längsten im Vergleich. Auch die Leistung mit 850 Messerbewegungen pro Minute ist im oberen Bereich angesiedelt. Das Schnittergebnis scheint jedoch in der Praxis nur bedingt zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Vereinzelt wird davon berichtet, dass die Maschine die einzelnen Grashalme eher reißen als schneiden soll. Hierbei könnte die Schärfe der Grasmesser und auch die richtige Anwendung eine entscheidende Rolle spielen.

 

Weitere Akku-Grasscheren:

Angebot
Makita Akku-Grasschere 18 V, DUM168Z

  • Umlaufender Schutzbügel, Beidseitig geschliffenes Messer, Leicht
  • 18 V, ohne Akku Ladegerät, separat erhältlich
  • Es konnte kein Akku-Grasschere Test ermittelt werden

 

Akku Kantenschneider
156 Bewertungen
Güde Akku-Gartenpf-set GPS, 3,6 V Li-Ion, 95501

  • Schnittbreite Gartenschere: 70 mm
  • Akku: 3,6 V / 1,3 Ah (Li-Ion), inkl. Akku und Lademöglichkeit
  • Im Akku-Grasschere Test u.a. bei ETM Testmagazin 05/2014 (25.04.14 Platz 8 von 8)

In der Liste oben finden Sie eine Auswahl an beliebten Akku-Grasscheren beim Amazon Versand in beliebiger Reihenfolge und ggf. ergänzt um Auszeichnungen oder evtl. Tests. Anhand der ersichtlichen Preise bekommen Sie einen ersten Eindruck vom Preisgefüge und die gelben Sterne Bewertungen stellen auf einer Skala von eins bis fünf dar, wie zufrieden Käufer mit dem Produkt sind.

Empfehlenswert ist es auch immer die Akku-Kantenschneider Erfahrungsberichte in oben genanntem Shop zu lesen, da sich dort Eindrücke aus der Praxis von Anwendern nachlesen lassen. Nimmt man den Preis, Bewertungen, Kundenrezension und Auszeichnungen aus Akku Gartenscheren Tests zusammen, erhält man einen umfassenden Eindruck vom Produkt und die Gefahr eines Fehlkaufs lässt sich minimieren.

Akku-Grasscheren / Akku Kantenschneider Bedienung und Anwendung

Black-Decker-3-6V-Li-Ion-Akku-Grasschere-einsatz
Black + Decker Akku-Grasschere Bedienung

Die Akku-Grasschere muss vor Ihrer ersten Anwendung mit dem entsprechenden und meist im Lieferumfang enthaltenen Ladegerät mit einer Steckdose verbunden werden. Dadurch wird der Akku geladen und über eine Ladezustandsanzeige wird signalisiert, wenn die Akkugrasschere fertig aufgeladen ist. Durch die Betätigung eines Schalters, wird der Akku Kantenschneider gestartet.

Mit dem Schneidblatt gleitet man in Bodennähe über die Grashalme und diese werden durch die sich bewegenden Schneidmesser sauber abgetrennt. Der Bedienknopf muss bei vielen Akku-Grasscheren permanent während der Anwendung gedrückt gehalten werden.

Die richtige Aufbewahrung und Pflege der Akku-Grasschere / Rasenschere

In einem Akku-Grasschere Test im Internet wird deutlich, dass die Kantenscheneider an einem trockenen und sauberen Ort während der Nichtnutzung aufbewahrt werden sollten. Dies kann im Gartenhaus oder dem Keller sein. So kann das Rasenmesser nicht anfangen zu rosten und auch evtl. Feuchtigkeit vom letzten Rasenschnitt kann perfekt abtrocknen. Auch die Aufbewahrung im ursprünglichen Karton ist eine gute Möglichkeit.

Bosch-DIY-Akku-Grasschere-Anwendung
Bosch DIY Akku-Grasschere im Einsatz

Um möglichst lange Freude an seiner Akku-Grasschere zu haben, zeigen Akku Kantenschneider Tests, dass die Geräte nach jedem Rasenschnitt kurz gesäubert und Grashalme entfernt werden sollten, bevor diese eintrocknen. Falls doch mal eingetrocknetes Gras an dem Messer klebt, kann eine leichte Drahtbürsten zur Reinigung verwendet werden. Akku-Grasscheren bzw. deren Schneidmesser sollten auch nach Angaben der Hersteller regelmäßig gefettet oder geölt werden. Details dazu findet man in den Bedienungsanleitungen der Hersteller.

Akku-Grasschere: Mit Führungsstiel oder ohne Stiel

Teleskopfgriff Akku-Grasscheren werden im Stehen bedient und sind damit für viele Menschen eine große Erleichterung. Gerade ältere Gärtner haben Probleme mit den Knien und nutzen kabellose Akku-Grasscheren gerne. Der Stiel wird dazu einfach in den Akku-Kantenschneider eingesteckt und kann dann entlang der Rasenkanten geführt werden. In einem Akku-Grasscheren Test im Internet ist dafür allerdings viel Präzision notwendig, um einen sauberen Rasenschnitt zu bekommen.

Eine Akku-Grasschere mit Stiel kann direkt als Set gekauft werden. Wer später bemerkt, dass diese eine sinnvolle Ausstattung wäre, kann bei vielen Herstellern auch Stiele als Zubehör nachkaufen. Es sollte allerdings immer geprüft werden, ob diese auch auf die vorhandene Akku-Grasschere passt.

YouTube Video: Akku-Grasschere Test im Magazin Selbst ist der Mann

Das Video wurde von der Videoplattform YouTube eingebunden und dort von einem Nutzer zur Verfügung gestellt. Es stammt nicht von www.akkugeräte-test.de

Gibt es einen Akku-Grasschere Test von Stiftung Warentest?

Viele Nutzer suchen vor einem Kauf nach einem Akku-Grasschere Test der Stiftung Warentest. Unsere Recherche nach einem Akku-Grasschere Test von Stiftung Warentest zeigt, dass noch kein Akku-Grasschere Testsieger gekürt wurde. Sollte in Zukunft ein Akku-Grasschere Test durchgeführt werden, berichten wir an dieser Stelle darüber.

Vorteile Akku-Grasscheren (Zusammenfassung)

  • Akku-Grasscheren haben kein störendes Kabel
  • Moderne Lithium Ionen Akkus sorgen für eine gute Ausdauer und viel Kraft
  • Einfache Handhabung und Bedienung
Fazit

Mit einer Akku-Grasschere erhalten Sie einen echten Helfer im Garten und bei der Rasenpflege. Der Zeitaufwand für das Rasenmähen von Kanten oder an schwer erreichbaren Rasenstellen wird minimiert und der Rasenschnitt dort gleichmäßig. Viele bekannte Hersteller haben in einem Akku-Kantenschneider Vergleich Modelle im Angebot. In Onlineshops ist die folgende Auswahl häufig zu finden: Gardena, Wolf-Garten, Bosch, Einhell, Güde oder Makita. Wer sich unsicher beim Kauf ist, dem kann zum Beispiel ein Akku-Grasschere Test im Internet helfen.

Akku-Grasschere Test Vergleich
4.9 (97.27%) 44 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 21.05.2019 ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.