Akku-Kartuschenpistole Test Vergleich – Akku Kartuschenpresse

Ein Akku-Kartuschenpistole Test ist eine gute Enscheidungshilfe bei der Auswahl seiner Kartuschenpistole. Mit einer Kartuschenpresse lassen sich Silikonkartuschen komfortabel auspressen. Ihren Namen verdanken die Kartuschenpressen der Ähnlichkeit mit einer Pistole. Über einen Abzug werden die Inhalte (i.d.R. Dicht- oder Klebstoffe) mit Händedruck ausgepresst und dann über die Spitze hinausbefördert. Kartuschenpistolen werden teilweise auch als Skelettpistole bezeichnet. Wer eine Akku-Kartuschenpistole kaufen möchte, sollte auf einige Punkte achten, um seinen eigenen Kartuschenpressen Favoriten zu finden:

  • Akku-Kartuschenpistole Testsieger von Stiftung Warentest oder anderen Testmagazinen
  • Gut bewertete und beliebte Akku Kartuschenpressen im Online-Handel
  • Erfahrungen, Meinungen oder Kartuschenpsitolen Testberichte von anderen Handwerkern lesen
  • Pressen mit Akku sind praktisch und ermöglichen kabelloses Arbeiten ohne großen Kraftaufwand

Akku Kartuschenpressen: Auswahl beliebter Kartuschenpistolen im Überblick


Angebot
Akku-Kartuschenpistole Test
15 Bewertungen
Makita Akku-Kartuschenpistole 18,0 Volt

  • für 310 ml Kartuschen und 600 ml Schlauchbeutel, 2 Drehzahlen einstellbar, mit LED
  • Kein Akku-Kartuschenpistolen Test im Internet gefunden
  • Ohne Akku und Ladegerät (separat erhältlich z.B. 18 V / 1,5 Ah)

Angebot
Akku Kartuschenpresse Test
1 Bewertungen
Metabo KPA 10.8 400 Akku-Kartuschenpistole

  • Auspressdruck: 4.413 N/450 kg, Aufnahmegröße: 400 ml, Kartuschen oder Folienbeutel
  • Kein Akku-Kartuschenpistolen Test im Internet gefunden
  • inkl. Li-Power Akkupack (10,8 V/4,0 Ah) und Ladegerät LC 40

Akku-Kartuschenpistole Testsieger
27 Bewertungen
Skil Masters Akku-Kartuschenpresse 2055 MA

  • mit Transporttasche, inkl. 4 Verschlusskappen, Zusätzlicher Tragebügel, Geschwindigkeitsregelung
  • Im Akku-Kartuschenpistolen Test u.a. bei Selbst ist der Mann 01/2007
  • inkl. 2 x 4,8-V-Akku (1,2 Ah NiMH) und 3-Stunden-Ladegerät

Akku Kartuschenpresse Vergleich
47 Bewertungen
Wolfcraft 4350000 Elektronische Kartuschenpresse EG 300

  • Betrieb mit 4 Batterien (AA Mignon), alternativ Betrieb mit wiederaufladbaren Akkus, Füllstandsanzeige
  • Im Akku Kartuschenpressen Test u.a. bei Selber Machen 05/2010
  • Ohne Akku und Ladegerät

Akku Kartuschpsitole Testbericht
27 Bewertungen
RYOBI 18V ONE+ Kartuschenpresse CCG 1801 MHG

  • Sägeblattlänge 55 cm, Ergonomisches Design, Anti-Blockier Sytem, Geringes Gewicht, Drehbarer Handgriff
  • Im Akku Kartuschenpressen Test u.a. bei Heimwerker Praxis 06/2005
  • Ohne Akku und Ladegerät (separat erhältlich, Akku Spannung 18 V)

DeWalt DC542 Akku-Kartuschenpistole 12 V

  • Kartuschen-/Beutelgröße 310 / 600 , Aufnahme Kartuschen & Schlauchbeutel, Auspressdruck 295 kg
  • Kein Akku-Kartuschenpistolen Test im Internet gefunden
  • Ohne Akku und Ladegerät (separat erhältlich 12 V)

Finden Sie in der Vergleichsliste oben häufig gekaufte Akku-Kartuschenpistolen bei Amazon.de. Die Preise geben Ihnen ein Gefühl. wie viel Geld Sie für Ihre akkubetriebene Kartuschenpresse investieren müssen. Die gelben Sterne Bewertungen geben an, wie zufrieden Käufer mit dem Akku Werkzeug sind. Zusätzlich erhält man mit den Rezensionen in o.g. Onlineshop weitere gute Hinweise aus Praxiserfahrungen. Nimmt man noch die offizielle Produktbeschreibung des Herstellers hinzu, ergibt sich ein rundes Bild von der Akku Kartuschenpresse.

Akku-Kartuschenpistole: Unterschiede bei den Kartuschenpressen-Typen

Um das Silikon, Acryl oder Dichtstoffe aus der Kartusche herauszupressen, werden in einem Akku-Kartuschenpistolen Vergleich grundsätzlich drei Varianten unterschieden:

Handdruckpistole

Diese Art von Kartuschenpistole wird mit der Hand bedient und genau daher kommt auch die Kraft. Über eine intelligente Übersetzung werden aus 10 N Hand-Druckaufwand je nach Presse zwischen ca. 70 und bis zu 250 N Druck auf die Kartusche ausgeübt. Ein Kartuschenpressen Test macht deutlich, dass die meisten angebotenen Produkte ein Verhältnis von 7:1 aufweisen.

Dies bedeutet, dass aus 10 N Druckaufwand 70 N entsteht. Weitere Verhältnisse in einem Kartuschenpressen Test sind 10:1, 12:1, 18:1 und 25:1. Wer regelmäßige Ausspritzarbeiten ausführt, der ist mit einer Akku-Kartuschenpistole besser bedient, da hier die Energie aus dem Akku kommt. Modelle mit einem höheren Druck benötigen auch eine stabilere Ausführung der Handdruckpistole.

Akkupistole

Die komfortable Variante ist die Akkupistole. In einem Akku Kartuschenpressen Test weisen die Akku Pistolen Werte von 2,4 bis 18 Volt auf. Die zwei gängigsten Varianten in der Bauweise sind Halbschalen und Rohrmodelle, wo die Kartusche eingelegt wird. In einem Akku-Kartuschenpistole Test bringen Akku-Kartschenpressen es bis auf 3000 N, was im Vergleich zur Handpresse schon ein recht hoher Wert ist.

Druckluftpistole

Die Druckluftkartuschenpresse bezieht Ihre Kraft aus der Druckluft, welche von hinten über eine Druckstange die Kartusche auspresst. Aufgrund des hohen möglichen Drucks muss die Kartusche bei vielen Druckluftpistolen in ein Rohr eingeführt werden.

YouTube Video: Funktionsweise einer Akku-Kartuschenpistole

Hinweis: Das Video stammt von der Videoplattform YouTube und wurde dort von einem Nutzer für eine Einbindung zur Verfügung gestellt.

Gibt es einen Akku-Kartuschenpistole Test der Stiftung Warentest?

Unsere Recherche nach einem Akku-Kartuschenpistole Test der Stiftung Warentest hat kein Ergebnis gebracht. Soll es zukünftig noch einen Akku-Kartuschenpistole Test der Stiftung Warentest geben und ein Testsieger ermittelt werden, ergänzen wir dies an dieser Stelle entsprechend.

Vorteile Akku-Kartuschenpistolen

  • Akku-Kartuschenpistolen bieten eine große Arbeitserleichterung
  • Schnelleres und genaues Arbeiten
  • Ladegerät bei vielen Akkupressen enthalten
  • Moderne Li-Ionen Akkus ohne Memory Effekt
  • Akkus bestimmer Hersteller auch für andere Werkzeuge nutzbar
Fazit

Akku-Kartuschenpistolen sind eine große Erleichterung für jeden, der regelmäßig Ausspritzarbeiten vornehmen muss. Die Akku Kartuschenpresse ermöglicht das Auspressen mit einem gleichmäßigen Druck, welcher bei der handbetriebenen Pistole so nicht zu gewährleisten ist. Mithilfe der der Akku Kraft ist es auch möglich viel länger am Stück zu arbeiten und saubere Fugen zu bekommen.

Der höhere Anschaffungspreis ist durch eine schnellere Arbeitszeit schnell amortisiert und die Qualität der Arbeit erhöht sich. Vor einem Akkukartuschenpistolen Kauf sollte man sich genau über die Eigenschaften einzelnen Akku Werkzeuge informieren. Um das richtige Arbeitsgerät zu finden, hilft zum Beispiel ein Akku-Kartuschenpistole Test.

Akku-Kartuschenpistole Test Vergleich – Akku Kartuschenpresse
4.8 (96.09%) 46 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 17.07.2019 ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.