Akku-Poliermaschine Test Vergleich – Akku Winkelpolierer

Ein Akku-Poliermaschine Test ist eine gute Hilfe bei der Suche nach einem Akku-Winkelpolierer. Mit einer Akku-Poliermaschine oder Akku Winkelpolierer arbeiten Sie ohne störendes Kabel und erreichen jeden noch so kleinen Winkel am zu bearbeitenden Material. Für umfangreiche Polierarbeiten ist die Ausdauer des Akkus ausschlaggebend und ein wichtiges Kriterium, wenn man eine Poliermaschine kaufen möchte. In Poliermaschinen Test Berichten im Internet und weiter unten finden Sie dazu weitere Informationen.

Ein Akku-Poliermaschinen Vergleich zeigt, dass es bei den Akku Werkzeugen unterschiedliche Varianten gibt: So gibt es Profi Poliermaschinen und Poliergeräte eher für die Anwendung zuhause. Die grundsätzliche Funktion und das äußere Erscheinungsbild der Akku Winkelpolierer sind fast immer identisch. Unterschiede gibt es bei den technischen Details wie z.B. Drehzahl, Bedienung oder in der Ausstattung wie zum Beispiel einem zusätzlichen Haltegriff, wenn mehr Anpressdruck beim Polieren notwendig ist.

Folgende Punkte sollen helfen, seinen eigenen Akku-Poliermaschinen Favoriten zu finden:

  • Akku-Poliermaschinen Testsieger bei Stiftung Warentest oder anderen Werkzeug Testmagazinen
  • Gut bewertete und beliebte Akkupoliermaschinen im Online-Handel
  • Meinungen, Erfahrungs- oder Testberichte von anderen Polierern lesen
  • Vergleich von Poliermaschinen im Hinblick auf Leistung und Ausstattung

Akku-Poliermaschinen: Auswahl häufig gekaufter Maschinen


Angebot
Cartrend 30163 Akku-Poliermaschine

  • Leistung: 2.800 U/Min, inkl. zwei Mikrofaser-Polierhauben, zusätzl. Griff
  • inklusive 2x Wechselakkus 12 V und Ladestation mit Ladezustandsanzeige
  • Ein Akku-Poliermaschinen Test wurde nicht im Internet gefunden

Kunzer 7MPM05 Mini-Akku-Poliermaschine

  • kleine kompakte Bauweise im Koffer mit Zubehör. Drehzahl stufenlos: 0 – 3.000 U/min
  • inkl. Lithium - Ionen Akku 12V / 1,3 Ah und Schnellladestation (1 Std.)
  • Ein Akku-Poliermaschinen Test wurde online nicht gefunden

Akku-Poliermaschine Testbericht
4 Bewertungen
Ryobi R18B-0 Akku-Polierer

  • Ergonomische Bauform, inkl. Wachs- und Polierhaube, Starker Motor, großer Polierteller
  • Ein Akku-Poliermaschinen Test wurde im Internet nicht gefunden
  • Ohne Akku und Ladegerät (separat erhältlich)

Milwaukee M12 BPS/0 Akku-Mini Polierer

  • Sehr handlich, nur 130 mm Länge, Akku-Ladestandsanzeige, Spindelarretierung, Überlastschutz
  • Ein Akku-Poliermaschinen Test wurde online nicht gefunden
  • Ohne Akku und Ladegerät (separat erhältlich)

Noch nicht mit Akku erhätlich, aber beliebt:

Angebot
Bosch Poliermaschine
13 Bewertungen
Bosch Professional GPO 14 CE Polierer

  • Handlich für glänzende Ergebnisse
  • Nennaufnahmeleistung: 1.400 W
  • Kompaktes Gerät mit nur 2,5 kg
  • Lieferung ohne Schleifteller

Akku Winkelpolierer Test
15 Bewertungen
Einhell Winkelpolierer BT-PO 1100/2 E

  • Polieren und Schleifen, Polier-Schleifscheiben-Ø: 180 mm, Drehzahlelektronik
  • Im Akku-Poliermaschinen Test bei AutoBild 37/2014
  • Strombetrieb, 1100 Watt

In der Liste oben finden Sie eine Auswahl an beliebten Akku-Poliermaschinen beim Amazon Versandhandel in zufälliger Anordnung. Anhand der aufgeführten Preise bekommt man ein gutes Gefühl, wie das Preisgefüge aussieht und die Bewertungen (gelbe Sterne) geben einen ersten Eindruck, wie Käufer das Produkt einschätzen. Dazu kann nach dem Kauf eine Bewertung auf einer Skala von eins bis fünf angeben. Je mehr, desto besser.

Zusätzlich ist es ratsam auch die Rezensionen in oben genanntem Onlineshop zu lesen, wenn man eine Akku-Poliermaschine kaufen will. Dort finden sich meist wertvolle Hinweise aus dem Akku Winkelpolierer Praxiseinsatz und zeigen, was das Akku Werkzeug kann oder auch nicht. Nimmt man den Preis, die Bewertung, Rezensionen und die offizielle Produktbeschreibung des Herstellers zusammen, bekommt man einen guten Eindruck von der Akku Exzenter Poliermaschine. Auch Testsignets von Stiftung Warentest werden dort gerne erwähnt und bieten eine gute Orientierungsmöglichkeit.

Akku-Poliermaschinen Einsatzgebiete

Den Einsatz einer Akku-Poliermaschinen wissen immer mehr Heim- und Handwerker im Privat und Geschäftsbereich zu schätzen. So lassen sich im Bereich Auto Lacke polieren, wachsen, versiegeln oder leichte Kratzer wegpolieren. Für einige Anwendungen benötigt man zusätzlich noch entsprechende Reinigungs- oder Polierpasten. Auch im Bereich Glas oder mit speziellen Poliermaschinen im Skulpturen oder auch Gesteinbearbeitungsbereich.

Grundsätzlich eignen sich die Maschinen zum Polieren von Oberflächen und über verschiedene Aufsätze (Polierschwämme, Polierfelle, Polierhauben) für unterschiedliche Materialien ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten.

Akku Leistungsmerkmale

Das zentrale Leitungsmerkmal ist neben der Drehzahl auch der Akku, welcher im Lieferumfang der Poliermaschine enthalten ist. Einige Akku-Poliermaschinen von Herstellen wie Milwaukee oder Ryobi können auch ohne Akku gekauft werden, da man von anderen Werkzeugen dieser Marken bereits einen Akku hat. Dieses Akkus sind meist so beschaffen, dass diese auf unterschiedlichen Akkuwerkzeugen des jeweiligen Herstellers genutzt werden können.

Was sollte der Akku können?

Die Ausdauer sollte ausreichend bemessen sein, damit die geplanten Polier- oder Schleifarbeiten auch ausgeführt werden können. Zudem ist die Ladezeit ein wichtiges Kriterium. In einem Akku-Poliermaschinen Test sind Modelle dabei, wo es schnell geht oder man auch einen Wechselakku zur Hand haben sollte. Ein Vergleich zeigt, dass die Akku-Leistung bei ca. 12 Volt und 1,3 Amperestunden liegt. Bei separat erhätlichen Akkus kann man seine Akku-Leistung selbst wählen. Gerade Profis brauchen mehr Ausdauer beim Polieren, als der Gelegenheitsnutzer.

Akku-Poliermaschine kaufen: Was muss ich beim Poliergerät beachten

Wer eine Poliermaschine kaufen will, kann in Winkelpolierer Testberichten viel über Poliergeräte lesen. Um den für sich selbst besten Polisher zu identifizieren, kann ein Akku-Poliermaschinen Test Vergleich gute Informationen liefern. Denken Sie vor dem Kauf genau über die folgenden aufgeführten Punkte nach und finden Sie Ihren persönlichen Poliermaschinen Favoriten:

Drehzahl / Leistung

Die Drehzahl ist ein Leistungskriterium bei Akku Poliergeräten Test Siegern. Oftmals werden beim Polieren viele Umdrehungen benötigt, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. So sollten es schon mindestens 2500 Umdrehungen /pro Minute sein. Viele Akku-Poliermaschinen haben auch eine Regulierung der Drehzahl mit integriert. Dieses Merkmal ermöglicht es die Geschwindigkeit entsprechend des zu bearbeitenden Materials anzupassen. Optimal ist dabei eine stufenlose Einstellungsmöglichkeit.

Ausstattung / Komfort / Ergonomie

Die Hersteller von Akkupoliermaschinen achten auch auf die Ergonomie der angebotenen Poliergeräte. Gerade bei länger Anwendung oder dem Dauergebrauch kann hier ein ergonomisch geformter Griff das Handgelenk entlasten. Auch ein zweiter Handgriff ermöglicht den Druck zu erhöhen oder die Arbeitsposition auch mal zu wechseln. Einige Modell im Vergleich haben auch eine Motorkühlung mit an Board, was komfortabel ist und ein heiß laufen der Maschine verhindern soll.

Gewicht

Akku-Poliermaschinen sollten wie andere Handwerkzeuge auch nicht zu schwer sein. Da die Bedienung mit den Händen erfolgt, sind in Testergebnissen im Internet ein Wert von unter 4 Kilogramm als empfehlenswert angeben.

Lieferumfang (Zubehör)

Ein Blick auf den Lieferumfang ist beim Akku-Poliermaschinen kaufen ratsam, da es hier große Unterschiede gibt. So sind bei einigen Poliergeräten gar keine Zubehörteile dabei, andere widerrum glänzen mit verschiedenen Polierhauben, Mini-Polierer, Schwämmen, Vliespad, oder Wollpad. Auch Wechselakkus sind tlw. mit im Lieferumfang enthalten. Eine Ladestation für den Akku sollte natürlich auch verfügbar sein.

Preise

Die Preise sind sehr verschieden und es muss unterschieden werden in Akku-Poliermaschinen für Gelegenheitsnutzer und Profianwender. Günstige Modelle sind ab ca. 50 Euro erhätlich, was sich in der Akkulaufzeit wiederspiegelt. Die Profimaschinen werden oftmals mit oder ohne Akku angeboten, was bei der Preisbetrachtung berücksichtigt werden muss. Ein günstiger Preis kann bedeuten, dass die Poliermaschine ohne Akku geliefert wird. Wenn man bereits einen Akku des Herstellers besitzt und dieser universell bei anderen Geräten eingesetzt werden kann, ist die Varianten ohne Akku die richtige und man kann sich den Akku-Kauf sparen.

Hersteller

Eine Recherche nach Herstellern von Akku Poiermaschinen hat ergeben, dass in Onlineshops folgende Marken häufig gelistet sind (Auswahl): Cartrend, Einhell, Bosch, Kunzer oder Skil Masters.

Hat Stiftung Warentest einen Akku-Poliermaschinen Test durchgeführt?

Die Suche im Internet nach einem Akku-Poliermaschinen Test der Stiftung Warentest (Link) zeigt, dass es aktuell noch keinen Testbericht gibt, welcher einen Poliergerät Testsieger hervorgebracht hat. Falls irgendwann man ein Test mit einem Testsieger erscheint, werden wir darauf eingehen.

Vorteile und Nachteile

  • Akku-Poliermaschinen bieten flexibles Polieren und Arbeiten ohne ein störendes Kabel
  • Schäden durch das Langziehen eines Kabels über z.B. empfindliche Lacke werden vermieden
  • Einsatz im Freien möglich – Dank Akku keine Steckdose und Verlängerungskabel notwendig
  • Akku muss immer geladen sein zum Start. Eine vorausschauende Planung der Polierarbeiten ist notwendig
Fazit

Eine Akku-Poliermaschine macht das Polieren einfach und kann überall gut verwendet werden, wo keine Steckdose vorhanden ist. Vor einem Kauf kann ein Poliermaschinen Test dabei unterstützen das richtige Poliergerät zu finden. Vorher sollte man natürlich auch immer seine Anforderungen an die Maschine im Kopf haben, damit das richtige Polierwerkzeug ausgwählt werden kann.

Akku-Poliermaschine Test Vergleich – Akku Winkelpolierer
4.8 (96.1%) 41 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 23.02.2019 ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.