Akkusauger Test Vergleich: Hand- oder Stabstaubsauger

Ein Akkusauger Test ist bei der Recherche nach seinem neuen Akku Handstaubsauger die richtige Entscheidungshilfe. Akkusauger sind praktische Haushaltshelfer und sorgen ohne Kabel für gute Reinigungsergebnisse. In einem Akkusauger Test gibt es Handstaubsauger oder Bodenstaubsauger. Die Akku Haushaltsgeräte weisen ein handliches Design auf und können dank des Akkus im ganzen Haus / Wohnung zum Einsatz kommen. Viele Akkusauger arbeiten ohne Beutel. Ein Akkusauger Test hilft dabei den richtigen Akkusauger zu finden. Anhaltspunkte für einen Akku Staubsauger Kauf können dabei sein:

  • Akkusauger Testsieger von Stiftung Warentest oder anderen Testmagazinen
  • Gut bewertete und beliebte Akkusauger im Online-Handel
  • Akkusauger Merkmale wie Reinigungsleistung, Saugwirkung, Handhabung (Saugen und Entleeren)
  • Akkusauger Typ: Akku Handstaubsauger, Tischsauger oder Akku Bodenstaubsauger
  • Herstellerwahl z.B. Philips, Dyson, AEG, Siemens, Bosch, Dirt Devil, Black & Decker, Rowenta, Makita
  • Erfahrungen, Akkusauger Test Berichte oder Meinungen anderer Anwender von Staubsaugern

Akkusauger: Beliebte Akku-Staubsauger Überblick


Hand Akkusauger Modelle:

Akkusauger Test Recherche – Vorstellung: Philips ECO FC6148/01 Hand Akkusauger

Angebot
Philips ECO FC6148/01 Hand Akkusauger

  • Marke: Philips
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: z.B. grün / silber
  • Lieferumfang: Akku Handstaubsauger, Wandladestation
  • Im Akkusauger Test u.a. bei AutoBild 9/2016 (8 Produkte)
  • Maße: ca 16,5 x 45,5 x 16,5 cm
  • Volumen: ca 0,5 l

Der Akkusauger Philips ECO FC9148/01 ist ein akkubetriebener Handstaubsauger, der ohne Beutel mit einem Zyklonfilter betrieben wird. Das zweistufige Filtersystem soll sowohl größere als auch kleine Schmutzpartikel einfangen und festhalten. Der eingebaute Li-Ionen-Akku hat eine Laufzeit von ca. 9 Minuten. Die vollständige Ladung erfolgt nach spätestens 8 Stunden.

Die abnehmbare Düse ist so geformt, dass der Staub auch an schwierigen Stellen eingesaugt werden kann. Ein Bürstenaufsatz und eine Fugendüse ermöglichen es außerdem, empfindliche Oberflächen sowie Fugen schnell und unkompliziert zu reinigen. Der eingebaute Schmutzbehälter kann bei Bedarf per Knopfdruck entnommen und entleert werden.

Einschätzung

Mit seinem zweistufigen Filtersystem, das große und kleine Schmutzpartikel einfängt, hinterlässt der Akkusauger Philips ECO FC/9148/01 einen guten Eindruck auf Produktbildern. Auch die Bedienung zeigt sich von einer benutzerfreundlichen Seite laut den Herstellerangaben. Der ergonomisch geformte Aufbau sowie der rutschfeste Griff mit Gummibeschichtung sollen dafür sorgen, dass der Philips Akkusauger gut in der Hand liegt.

Die Kundenbewertungen für den Philips Akkusauger fallen überwiegend positiv aus. Zum Einen wird hier die Saugleistung positiv erwähnt. Zum Anderen erhält der Akku hier gute Bewertungen. Geringe Abzüge erhält der Akkusauger für seinen vergleichsweise langsamen Start.

Akkusauger Test Recherche – Vorstellung: Severin HV 7144, Li-Ionen Akku Handstaubsauger

Angebot
Akkusauger Testbericht
247 Bewertungen
Severin HV 7144, Li-Ionen Akku Handstaubsauger

  • Marke: Severin
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Lieferumfang: Akku-Handstaubsauger, Wandladestation, Ladekabel
  • Im Akkusauger Test u.a. bei AutoBild 9/2016 (8 Produkte)
  • Maße: ca 40 x 14,5 x 12 cm
  • Volumen: ca 0,1 l

Der Akkusauger HV 7144 von Severin ist ein Handstaubsauger der mit einer Gummidüse ausgestattet werden kann und so zum Einsaugen von festen und flüssigen Verunreinigungen geeignet ist. Der Li-Ionen-Akku kann innerhalb von neun Stunden vollständig aufgeladen werden. Seine Laufzeit beträgt etwa eine Stunde. Ein Überlade- und Tiefentladeschutz sorgt hier für eine lange Lebensdauer.

Einschätzung

Mit einem Volumen von 0,1 l gehört der Severin Akkusauger HV 7144 zu den kompaktere Staubsaugern im Vergleich. Er scheint daher eher für kleine Flächen, wie zum Beispiel Autoinnenräume geeignet zu sein. Erwähnenswert ist die mitgelieferte Gummidüse, mit der Flüssigkeiten aufgesogen werden kann. Der Akku besitzt eine vergleichsweise hohe Laufzeit, die allerdings auch in einer langen Ladezeit von neun Stunden resultiert.

Die Kundenbewertungen fallen gemischt aus. Positiv wird hier die hohe Saugkraft sowie die Gummidüse für nasse Oberflächen erwähnt. Einigen Rezensenten ist die Akkuleitung zu gering.  Bei der Konstruktion wurde das Gebläse laut Kundenaussagen so an der Seite montiert, dass leichte Schmutzteilchen weggeblasen werden.

Akkusauger Test Recherche – Vorstellung: Dirt Devil M135 Gator Akku Handsauger

Angebot
Dirt Devil M135 Gator Akku Handsauger

  • Marke: Dirt Devil
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: schwarz/silber
  • Lieferumfang: Handstaubsauger, Ladekabel
  • Ein Akkusauger Test konnte online nicht gefunden werden
  • Maße: ca 16 x 14 x 37,2 cm
  • Volumen: ca 0,2 l

Mit dem Akkusauger M135 hat Dirt Devil ein neues Kraftpaket auf den Markt gebracht, das sowohl als 9,6V – Variante als auch in einer 18V – Variante mit Turbodüsenaufsatz erhältlich ist. Der Akku hat eine Laufzeit von ca. 10 Minuten. Der eingebaute Filter lässt sich per Knopfdruck öffnen und kann so schnell geleert werden. Eine ausziehbare Fugendüse ermöglicht die unkomplizierte Reinigung von Zwischenräumen und Ecken.

Einschätzung

Der leistungsstarke Elektromotor von 9,6 V scheint beim Dirt Devil Akkusauger für eine zuverlässige Reinigung auf allen Flächen zu sorgen. Die ausziehbare Fugendüse scheint ebenso sinnvoll und zweckmäßig zu sein wie die Entleerung auf Knopfdruck.  Die Kundenbewertungen für den Dirt Devil Akkusauger fallen gemischt aus. Positiv wird hier die Saugleistung erwähnt. Auch die Reinigung und Entleerung des Auffangbehälters scheint unkompliziert zu sein.Besonders häufig wird jedoch bemängelt, dass keine Wandhalterung im Lieferumfang enthalten ist. Einigen Menschen ist die Akkulaufzeit zu gering.

Akkusauger Test Recherche – Vorstellung: Bosch BHN20110 Kabelloser Akku Handstaubsauger

Angebot
Akkusauger
51 Bewertungen
Bosch BHN20110 Kabelloser Akkuhandstaubsauger

  • Marke: Bosch
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: schwarz/silber
  • Lieferumfang: Handstaubsauger, Fugendüse
  • Kein Akkusauger Test gefunden
  • Maße: ca 13,8 x 11,0 x 36,8 cm
  • Gewicht: ca 1,3 Kg

Der Akkusauger  BHN20110 von Bosch ist ein  Handstaubsauger, der mit einem Gewicht von 1,3 Kg zu den Leichtgewichten gehört und so bequem in der Hand gehalten werden kann. Der eingebaute Li-Ionen Akku hat eine Laufzeit von bis zu 16 Minuten. Die eingebauten Zyklondüsen sollen für eine gründliche Reinigungsleistung sorgen. Gleichzeitig sorgt das Filtersystem für eine geringe Staubabscheidung und so für einen niedrigen Rückausstoß von Staubpartikeln. Eine Fugendüse ermöglicht es, den Bosch Akkusauger auch an schwer erreichbaren Stellen einzusetzen.

Einschätzung

Der 20V-Elektromotor erreicht eine Laufzeit von circa 16 Minuten, was für die Verwendung von Handstaubsaugern ausreichend sein sollte. Besonders auffallend ist hier das Filtersystem, das die Staubausscheidung auf einem geringen Niveau halten soll. Der Akkusauger  von Bosch scheint so laut Hertellerangaben besonders für Hausstauballergiker geeignet zu sein.

Die Kundenbewertungen fallen überwiegend positiv aus. Auch hier scheint die Saugleistung die Erwartungen zu erfüllen. Besonders gut schneidet der Akku ab. Dieser soll vergleichsweise lange durchhalten und teilweise sogar über die 16 Minuten hinaus kommen. Lediglich bei längeren Tierhaaren scheint das Gerät an seine Leistungsgrenzen zu stoßen.


Akku Bodenstaubsauger Modelle:

Akkustaubsauger Test Recherche – Vorstellung: Bosch Athlet BCH6L2560 Kabelloser Akkustaubsauger

Angebot
Akkustaubsauger Test
339 Bewertungen
Bosch Athlet BCH6L2560 Kabelloser Akkustaubsauger

  • Marke: Bosch
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: schwarz / weiß
  • Lieferumfang: Staubsauger, Handgriff, Tragegurt, Adapter, Polsterdüse, Fugendüse
  • Im Akkusauger Test u.a. bei ETM Testmagazin 8/2014 (8.8.2014)
  • Maße: ca 8,5 x 18,5 x 116 cm
  • Gewicht: ca 3 Kg

Der Akkustaubsauger „Athlet“ von Bosch ist ein beutelloser Staubsauger, der mit einem Tragegurt ausgestattet ist und so auch für hochgelagerte Flächen genutzt werden kann. Die eingebaute Saugdüse ist mit Drehborsten ausgestattet und kann für Teppichböden und Hartböden genutzt werden. Eine Polsterdüse sowie eine Fugen- und Autodüse sind im Lieferumfang enthalten.Durch ein so genanntes „Easy Clean System“ lassen sich die Bürstenrolle und der Schmutzcontainer mit einem Handgriff entnehmen und reinigen.

Der Bosch Akkustaubsauger ist mit einem Li-Ionen-Akku ausgestattet, der das Gerät für maximal 60 Minuten mit Strom versorgt. Die Ladezeit beträgt sechs Stunden für eine volle Aufladung und drei Stunden für eine Aufladung bis 80%. Eine Statusanzeige zeigt in drei Stufen den aktuellen Ladestatus an.

Einschätzung

Durch den Verzicht von Staubsaugerbeuteln lässt sich der Bosch Akkustaubsauger „Athlet“ leicht entleeren und reinigen, ohne zusätzlichen Müll zu produzieren. Der Li-Ionen Akku soll dabei für eine zuverlässige Saugleistung für maximal 60 Minuten sorgen. Mit dem eingebauten Hygienefilter wird die Ausblasluft gereinigt, wodurch die Staubemissionen vergleichsweise gering gehalten werden.

Die Kundenbewertungen fallen überwiegend positiv aus. Besonders der gelenkige Düsenkopf sowie der ausdauernde Elektromotor schneiden hier gut ab. Auch das mitgelieferte Zubehör kommt bei den bisherigen Käufern gut an. Abzüge erhält der Akkustaubsauger von Bosch jedoch für seine Wendigkeit. Diese soll im Vergleich zu anderen Staubsaugern schwerfälliger und umständlicher sein.

Akkustaubsauger Test Recherche – Vorstellung: AEG ECO Ergorapido / CX7-30IW kabelloser 2in1 Akkustaubsauger

Akkustaubsauger Testbericht
59 Bewertungen
AEG ECO Ergorapido / CX7-30IW kabelloser 2in1 Akkustaubsauger

  • Marke: AEG
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Lieferumfang: Staubsauger, optional: Fugendüse, Polsterdüse, Adapter, Aufbewahrungsbox
  • Ein Akkusauger Test wurde im Internet nicht gefunden
  • Maße: 26,5 x 14,5 x 114,5 cm
  • Gewicht: 3,2 Kg

Bei dem Akkustaubsauger „Ergorapido“ von AEG handelt es sich um einen beutellosen Zyklon-Staubsauger der mit einem Li-Ionen Akku ausgestattet ist und in zwei Saugstufen eingestellt werden kann. Die Eco-Stufe läuft mit einer niedrigen Leistung für geringe Verschmutzungen. Hierbei kann der Akku bis zu 30 Minuten laufen. In der Powerstufe für hartnäckigere Verschmutzungen reicht der Akku für maximal 13 Minuten aus. Die Ladestation kann freistehend ohne Wandbefestigung aufgestellt werden.

Der AEG Ergorapido Akkustaubsauger vereint zwei Funktionen in einem Gerät. Ein Handstaubsauger ist in den Korpus integriert und kann bei Bedarf entnommen werden. So lassen sich auch hohe Raumhöhen unkompliziert reinigen. Die Bürstenrollen des Hauptstaubsaugers sind mit einem Schneidmesser ausgestattet. Dieses zerschneidet bei Bedarf eingefangene Haare. Diese können so anschließend aufgesaugt und gesammelt werden. Für zusätzlichen Komfort sorgt die Parkfunktion, mit der das Gerät frei stehen kann.

Einschätzung

Bezogen auf seine Umweltaspekte hinterlässt der AEG Akkustaubsauger „Ergorapido“ einen guten Eindruck.Mit der optionalen Eco-Stufe kann der Akkusauger für leichtere Verschmutzungen im Energiesparmodus verwendet werden. Das Ladesystem, das den Akku auflädt, schaltet automatisch ab, wodurch die Akkulaufzeit verlängert wird.

In den Kundenbewertungen schneidet der AEG Akkustaubsauger überwiegend positiv ab. Besonders in kleineren Bereiche scheint der Akkusauger seine Stärken ausspielen zu können. Auch Tierhaare sollen hier ohne Schwierigkeiten aufgesaugt werden können. Der Filter soll jedoch vergleichsweise klein ausfallen und nur bedingt für größere Mengen an Staub geeignet sein. Mehrere Kunden reklamieren, dass sie diesen vergleichsweise oft reinigen mussten.

Akkustaubsauger Test Recherche – Vorstellung: Philips PowerPro Duo FC6169/01 2-in-1 Akkusauger

Angebot
Akkustaubsauger Vergleich
31 Bewertungen
Philips PowerPro Duo FC6169/01 2-in-1 Akkusauger

  • Marke: Philips
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: schwarz/blau
  • Im Akkusauger Test u.a. bei ETM Testmagazin 8/2014 (8.8.2014)
  • Maße: ca 25,3 x 21,5 x 115 cm
  • Gewicht: ca 2,9Kg

Der Akkustaubsauger „PowerPro Duo“ von Philips vereinigt einen Stabstaubsauger und einen Handstaubsauger in einem Gerät. Die Mini-Saugbürste kann zum Reinigen von Polstermöbeln oder kleineren Flächen auf Knopfdruck aus dem Hauptgerät entfernt werden. Das Hauptgerät ist flexibel und lässt sich vollständig waagerecht umklappen um so auch schwer erreichbare Stellen zu reinigen. Ein eingebauter Filter sorgt dafür, dass die Abluft nahezu frei von Partikeln ist und beugt so allergischen Reaktionen vor.

Der Elektromotor wird über einen Akku angetrieben, der das Gerät für maximal 50 Minuten mit Strom versorgt. Durch die PowerCyclone Technologie kann der Staubsauger ohne Beutel genutzt werden. Die Staubpartikel werden in einem entnehmbaren Behälter gesammelt und können nach Gebrauch unkompliziert entsorgt werden. Die eingebaute Düse eignet sich dabei sowohl für Hartböden als auch für Teppichböden.

Einschätzung

Der eingebaute Dreifachfilter sorgt dafür, dass der Philips Akkustaubsauger „PowerPro Duo“ einen der niedrigsten Emmissionsausstöße im Vergleich besitzt. Der Akku hinterlässt einen leistungsstarken Eindruck und sollte zumindest in Wohnungen für eine vollständige Reinigung ausreichen. Mit dem eingebauten Minisauger können auch höhere Flächen schnell gereinigt werden.

In den Kundenbewrtungen schneidet der Philips Akkustaubsauger PowerPro Duo überwiegend positiv ab. Das geringe Gewicht und seine hohe Wendigkeit erhalten in den Rezensionen für den „Power Pro Duo“ die besten Ergebnisse. Die Saugleistung ist laut Kundenaussagen dem Preis angemessen. Abzüge erhält der Staubsauger für seine Lautstärke, die relativ hoch sein soll.

Akkustaubsauger Test Recherche – Vorstellung: Dyson V6 Cord-Free beutel- & kabelloser Staubsauger

Angebot
Akkustaubsauger
18 Bewertungen
Dyson V6 Cord-Free beutel- & kabelloser Staubsauger

  • Marke: Dyson
  • Material: Kunststoff
  • verfügbare Farben / Designs: silber
  • Im Akkusauger Test u.a. bei ETM Testmagazin 5/2016
  • Maße: ca 20,8 x 31,4 x 12,7 cm
  • Gewicht: ca 2,11 Kg

Mit dem Dyson v6 Cord-Free Akkustaubsauger hat Dyson ein Produkt auf den Markt gebracht, das sowohl als Stabstaubsauger als auch als Handstaubsauger genutzt werden kann. Der Dyson Akkustaubsauger wird mit einem Li-Ionen Akku angetrieben, der das Gerät für maximal 20 Minuten mit Strom versorgt. Der Elektromotor treibt zwei Rollen an, die Staub, Haare und Schmutzpartikel gleichermaßen einsaugen und festhalten können. Mit einer Breite von 20 cm sollen sie sie dafür sorgen, dass alle Flächen schnell gereinigt werden.Der Auffangbehälter lässt sich nach Gebrauch auf Knopfdruck entnehmen und entleeren.

Durch sein geringes Gewicht und seinen nach hinten gelagerten Schwerpunkt kann der Dyson Akkustaubsauger einfach angehoben werden, um höher liegende Bereiche zu reinigen. Zwei Saugstufen ermöglichen es dabei, die Saugleistung an den Untergrund anzupassen.

Einschätzung

Der „v6 Cord-Free“ von Dyson gehört auf dem Papier zu den leichtesten und beweglichsten Geräten im Vergleich. Durch seinen verlagerten Schwerpunkt soll er einfach angehoben werden können, sodass auch höher gelegene Staubflächen leicht zu reinigen sind. Die breite Bürste soll alle gängigen Bodenarten mühelos reinigen.

Die Kundenbewertungen fallen überwiegend positiv aus. Hier wird besonders die Akkuleistung positiv hervorgehoben. Auch die Saugleistung soll der Preiskategorie angemessen sein und für ordentliche Ergebnisse sorgen. Abzüge erhält der Akkustaubsauger jedoch in mehreren Rezensionen für die Handlichkeit. Das Gelenk am Saugkopf soll häufiger blockieren, sodass der Staubsauger schwer zu lenken sei. Dies kann aber auch an einer falschen Handhabung liegen.

In den zwei Akkusauger Vergleich Übersichten oben, sehen Sie gerne gekaufte Akkusauger Geräte vom Amazon Versand in zufälliger Reihenfolge. Die gelben Sterne sind Kundenbewertungen und geben die Zufriedenheit von Käufern wieder. Je mehr Sterne, desto besser. Die Preise geben einen Überblick über das Preisgefüge. Zusätzlich ist es ratsam noch die Kundenrezensionen in oben genanntem Onlineshop zu lesen. Dort geben Käufer Ihre Erfahrungen aus dem Akkusauger Praxiseinsatz wieder und bieten so neben der offiziellen Produktbeschreibung des Herstellers eine sehr gute weitere Informationsquelle.

Tipp: Auch Testsignets von Stiftung Warentest sind bei Akku Staubsauger Test Siegern meist in der Nähe der Produktabbildung zu finden und geben eine weitere Orientierung bei der Wahl des persönlichen Akkusauger Test Siegers.

Akkusauger Anwendungsgebiete

Akkusauger haben kein Kabel (kabellos) und sind daher sehr flexibel einzusetzen. Krümel vom Essen, Reste vom Futter bei Haustieren oder anderer Schmutz kann direkt an Ort und Stelle aufgesaugt werden. Anwendungsgebiete ergeben sich im Auto (Autosauger), Haus, Wohnung oder Camping – eigentlich überall dort, wo keine Steckdose verfügbar ist.

Zum Aufladen des Akkusaugers benötigt man allerdings eine Energiequelle. Der Akku des Staubsaugers wird meist über ein mitgeliefertes Netzteil mit der Steckdose verbunden und bezieht so seine Energie. In einigen Fällen, gibt es auch spezielle Akku Ladestationen. Bei der Anwendung muss der Akkustaubsauger immer geladen sein, damit der Saugvorgang funktioniert.

Ein Akkusauger Test im Internet zeigt, dass viele Akkusauger ca. 10 bis 15 Minuten im Dauerbetrieb durchhalten. Danach müssen diese wieder in der Ladestation aufgeladen werden. Ein Akkusauger Testsieger kommt nah ran, kann aber keinen netzbetriebenen Staubsauger ersetzen, eignet sich aber sehr gut für die schnelle Reinigung zwischendurch.

Zusammenfassung Einsatzgebiete:

  • Kleine Verschmutzungen wie Brösel oder Staub können schnell aufgesaugt werden
  • Einsatz problemlos in der Wohnung oder auch da wo keine Energiequelle vorhanden ist z.B. Auto (Autosauger) oder Wohnmobil
  • Fellwechsel bei Haustieren wie Hund, Katze oder anderen
  • Absaugen von Staub an Oberkanten an Türen

Gut zu wissen: Einen Staubsaugerbeutel benötigen viele Akkusauger nicht. Der Staub wird in einem Behälter aufgefangen, der einfach und bequem zu leeren ist. Einige Staubbehälter sind auch in durchsichtigem Kunststoff gehalten, so dass man auf einen Blick erkennen kann, wann dieser geleert werden muss. Evtl. Filter können in der Regel unter fließendem Wasser gereinigt werden.

Akkusauger Typen und Unterscheidung

Akkusauger ist ein Obergriff für verschiedene Untergattungen. In unserem Akku-Staubsauger Ratgeber, geben wir einen kurzen Überblick über die einzelnen Sauger-Typen.

Akku-Handsauger, Akku-Minisauger, Akku-TischsaugerUnter diesen Bezeichnungen sind ca. 35 cm lange kompakte Akku-Staubsauger zur Handutzung bekannt. Das wohl bekannteste Anwendungsgebiet sind für diese Art von Akkusaugern das Aufsaugen von Brötchenkrümeln am Tisch nach dem Frühstück oder Essen. Die Saugöffnung ist schmal und so konzipiert, dass man auch in kleinere Winkel bei der Polsterreinigung kommt.
Akku-AutosaugerDer Akku-Autosauger ist im Endeffekt nichts anderes als bereits oben unter Handsauger beschrieben und kann auch dort flexibel und sehr gut eingesetzt werden. Der Vorteil ist hier ganz klar der Akkubetrieb ohne Kabel.
Akku-Bodensauger
Dahinter verbirgt sich der klassische Boden-Staubsauger, wie er in jedem Haushalt zur Bodenreinigung zu finden ist (Bodenstaubsauger). Aufgrund der benötigen Energie gibt es in diesem Segment noch sehr viele netzbetriebene Modelle. Aber zunehmend auch Akku-Staubsauger mit viel Leistung, die einen herkömmlichen Bodensauger bei Akku Staubsauger Tests im Internet ersetzen können.
Akku-Haustiersauger Die Recherche zeigt, dass sich hinter dieser Art von Staubsauger nicht unbedingt ein spezielles Modell verbirgt. Vielmehr kann es sich um Akku-Handsauger handeln, die schnell Fellreste vom Sofa oder Boden aufnehmen können. Natürlich gibt es auch klassische Staubsauger, die mit speziellem Zubehör dafür ausgelegt sind. Für Allergiker gibt es auch spezielle Filter, damit die Haustierhaare auch im Inneren des Staubsauger bleiben.

Akkusauger: Was sind gängige Akku-Eigenschaften?

Aktuelle Sauger haben in einem Akkusauger Vergleich einen Lithium-Ionen Akku (Li-Ion) verbaut. Diese zeichnen sich durch eine geringe Selbstentladung und auch lange Lebensdauer aus. In einem Staubsauger Vergleich sind einige Modelle auch noch mit NiMH-Akkus (Nickel-Metallhydrid) ausgestattet, welche als Vorgänder der Li-Ion Akkus bezeichnet werden können.

Die Akku-Kapazität ist ja nach Hersteller unterschiedlich und wird ist in Ah angegeben.  Bei vielen Akkusauger Testberichten liegt die Nutzungszeit zwischen ca. 10-15 Minuten. Zunehmend beliebter werden auch Akkusauger Roboter. Diese Art von Akkusaugern sucht sich den Weg auf Ihrer Wohnfläche selbst und reinigt z.B. dann, wenn Sie nicht zuhause sind. Für die Energiezufuhr kommt auch bei Staubsauger Robotern ein Akku zum Einsatz.

Akkusauger kaufen: Was muss ich beim Akkusauger Kauf beachten?

Wer eine Akkusauger kaufen will, kann sich in Testberichten über Bodenstaubsauger oder Handsauger informieren. Für die Auswahl seines persönlichen Akku Staubsauger Favoriten, kann ein Akkusauger Test Vergleich helfen. Vor dem Akku Staubsauger Kauf sollte man sich sehr intensiv Gedanken machen, was der beste Akku Staubsauger für einen selbst ist. Unten haben wir dafür einige Kriterien aufgeführt.

Gewicht

In einem Akkusauger Vergleich zeigt sich, dass Handsauger mit Akku ca. 1 bis 1,5 kg wiegen und damit für jedermann leicht zu handhaben sind. Die Hersteller legen großen Wert auf eine gute Handhabung, da dies entscheidend für einen Kauf sein kann. Ein sehr leichtes Modell ist der Akku-Staubsauger von Philips. Bei der Auswahl sollte man sich fragen, wie das Gerät genutzt wird und ob das Gewicht für einen selbst tatsächlich eine Rolle spielt.

Akku Kapazität / Ladezeit / Laufzeit

Der verwendete Akku im Staubsauger ist das Herzstücks des Reinigungsgerätes und stellt die Energie bereit. Entscheidend ist die eine großzügige Betriebszeit, um alle Flächen ausreichend in einem Durchgang saugen zu können. Weiterhin sollte die Ladezeit angemessen sein und der verwendete Akku langlebig sein. Diese Eigenschaften erfüllen in der Regel Lithium Ionen Akkus.

Schmutz Auffangbehälter (ohne Beutel)

Der Auffangbehälter ist in einem Akkusauger Test ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal. Die Sauger kommen in der Regel ohne Beutel (beutellos) aus und so ist die Größe und die Reinigung ein entscheidendes Kriterium bei einem Sauger Testsieger. Die Größe des Behälters entscheidet über die Häufigkeit des Ausleerens. Wer seinen Akkusauger primär außerhalb den eigenen vier Wänden einsetzt, sollte schauen, dass dieser ausreichend bemessen ist. Die Reinigung kann einfach sein, wenn der Schmutzbehälter leicht zu entfernen ist. Bei einigen Akkusaugern im Vergleich lässt sich dieser per Klick leicht lösen, bei anderen widerrum ist etwas mehr Geschick und eine Drehbewegung zum abnehmen notwendig. Besonders leicht säubern lassen sich Behälter mit glatter Beschaffenheit.

Hersteller

In Onlineshops im Internet sind einige Hersteller häufig anzutreffen. Eine Auswahl finden Sie hier: Philips, Dyson, AEG, Bosch, Siemens, Dirt Devil, Black & Decker, Rowenta, Makita, Severin, Clean Maxx, Grundig oder LG Electronics

Sauger Zubehör / Lieferumfang

Ein Akkusauger Vergleich macht deutlich, dass das mitgelieferte Zubehör unterschiedlich ist. So sind bei einigen Akkusaugern Fugendüse für schwer erreichbare Stellen oder Bürstenaufsätze für die Reinigung von empfindlichen Oberflächen im Lieferumfang enthalten. Ein Wandhalterung macht die Aufbewahrung einfach und bietet damit eine optimale Möglichkeit den Handstaubsauger platzpsarend zu verwahren. Auch Gummidüsen zum Aufsaugen von Flüssigkeiten gehören bei einigen Saugern mit zum Lieferumfang.

Handhabung / Beweglichkeit / Ergonomie

Eine einfache Handhabung zeichnet einen Akkusauger Testsieger aus und ist damit ein wichtiges Kaufkriterium. Die Griffe sollten an der richtigen Stelle geplant und auch ergonomisch gestaltet sein. Dies kann zum Beispiel durch den Einsatz von SoftGrip oder einer leichten Gummierung der Handgriffe erreicht werden. Bei Akku Staubsaugern oder Akku Bodenstaubsaugern spielt die Beweglichkeit eine große Rolle, damit man in jeden Winkel ein optimales Reinigungsergebnis erzielt. Da ein Akkusauger ohne Kabel auskommt ist die Beweglichkeit generell schon einmal besser als bei kabelgebundenen Staubsaugern im Test.

Stiftung Warentest: Akkusauger Test durchgeführt?

Auch die Suche nach einem Akkusauger Test der Stiftung Warentest (Link) ist eine gute Hilfestellung bei der Auswahl. Im Februar 2016 wurden laut Test.de Webseite 8 Akkusauger und 2 kabel­gebundene Staubsauger unter die Lupe genommen. Im Staubsauger Test waren Handstaubsauger, Staubsauger und Bodensauger. Sobald es wieder einen (Akku) Staubsauger Test der Stiftung Warentest gibt, werden wir an dieser Stelle darüber berichten.

Video: So testet die Stiftung Warentest Staubsauger

Hinweis: Das Video wurde von YouTube eingebunden und dort von einem Nutzer zur Verfügung gestellt.

Vorteile Akkusauger

  • Akkusauger haben kein störendes Kabel mehr beim Saugen
  • Wechsel der Steckdose bei Umzug in anderen Raum entfällt
  • Saugen ohne großen Lärm
  • Sauger Zubehör bei vielen Geräten dabei
  • Akku muss immer geladen sein
  • Keine unendliche Laufzeit
Fazit

Akkusauger bieten viele Vorteile und sind dank der immer besser werdenden Akkus eine echte Alternative zu kabelgebundenen Sauger. Egal ob Akku Handsauger, Akku Staubsauger oder Akku Bodensauger: Die Preise sind erschwinglich und das mehr an Komfort rechtfertigt auch den ggf. höheren Preis. Wer nicht die Teppich Tiefenreinigung sucht, für den ist der Akkusauger eine sehr gute Erfindung. Ein Akkusauger
Test kann zum Beispiel dabei helfen das richtige Sauger Modell zu entdecken.

Akkusauger Test Vergleich: Hand- oder Stabstaubsauger
4.8 (96.36%) 44 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 23.02.2019 ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.