Akku-Zahnbürste Test Vergleich – Elektrische Zahnbürsten

Ein Akku-Zahnbürste Test ist eine sinnvolle Entscheidungshilfe bei der Auswahl einer neuen elektrischen Zahnbürste. Es gibt unterschiedliche Funktionsweisen, was die Auswahl der Akku-Zahnbürste nicht einfacher macht. Zu einem sind Rotationszahnbürsten und auf der anderen Schall- bzw. Ultraschallzahbürsten erhältlich. Bekannte Hersteller in dem Segment sind bspw. Oral B, Panasonic oder Philips. Um die richtige Akku-Zahnbürste für sich selbst zu finden, kann ein Akku-Zahnbürste Test gut unterstützen. Für das Identifizieren seines eigenen Akku-Zahnbürsten Favoriten können die unten aufgeführten Anhaltspunkte nützlich sein.

  • Akku-Zahnbürste Testsieger der Stiftung Warentest oder anderer renomierter Testinstitute
  • Gut bewertete oder beliebte Akku-Zahnbürsten im Online-Handel
  • Akku-Zahnbürsten Funktionsweise: Rotation oder Schall bzw. Ultraschall
  • Nützliche Funktionen wie Timer, Mehrere Geschwindigkeiten (z.B. Soft)
  • Herstellerwahl z.B. Braun Oral B, Philips, AEG, Panasonic u.a.
  • Erfahrungen, Meinungen oder Akku-Zahnbürsten Testberichte anderer Anwender

Akku-Zahnbürste: Auswahl beliebter elektrischer Akku-Zahnbürsten

Akku-Zahnbürste Test Recherche – Vorstellung: Oral-B Pro 600 Elektrische Zahnbürste

Angebot
Oral-B Pro 600 Elektrische Zahnbürste

  • Marke: Oral-B
  • Material: Kunststoff
  • Timer: ja
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Im Akku-Zahnbürste Test u.a. bei Stiftung Warentest 12/2016 (10 Produkte)
  • Lieferumfang: Handstück, Ladestation, Bürstenaufbewahrung, Bürstenkopf

Die Oral-B Pro 600 ist die kleinste Zahnbürste in einer Serie von elektrischen Zahnbürsten von Oral-B. Sie enthält eine aufsteckbare Bürste, die neben einer Rotationsbewegung zusätzlich auf und ab bewegt wird. So soll laut Hersteller bis zu doppelt so viel Plaque entfernt werden, wie mit einer herkömmlichen Zahnbürste. Weiterhin ist die Zahnbürste mit einem Timer ausgestattet, der die Zahnbürste nach der empfohlenen Mindestputzzeit automatisch abstellt. Die Zahnbürste ist in 5 verschiedenen Varianten erhältlich. Sie besitzen unterschiedliche Sonderfunktionen wie Zahn-für-Zahn-Reinigung oder Tiefenreinigung.

Einschätzung

Die Oral-B Akku-Zahnbürste macht einen guten Eindruck. Die Kundenrezensionen bezeichnen die Zahnbürste als „zuverlässig“ und „gute Mittelklasse“. Die Rotationsbewegungen sorgen für einen zusätzlichen Schutz gegen Plaque. Negativ anzumerken ist allerdings die Produktgestaltung von Oral-B. Es existieren in der Edition vier verschiedene elektrische Zahnbürsten mit leicht unterschiedlichen Funktionen und deutlich unterschiedlichen Preismodellen. Hier lohnt sich ein genauer Blick auf die Details.

Akku-Zahnbürste Test Recherche – Vorstellung: Panasonic EW-DL82 Premium-Schallzahnbürste

Angebot
Akku-Zahnbürste Testbericht
69 Bewertungen
Panasonic EW-DL82 Premium-Schallzahnbürste

  • Marke: Panasonic
  • Material: Kunststoff
  • Timer: ja
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Im Akku-Zahnbürste Test u.a. bei ETM Testmagazin 6/2014 (8 Produkte)
  • Lieferumfang: Handstück, Ladestation, Reiseetui, Bürstenaufsatz
  • Maße: ca 23,5 x 4,7 x 7,7 cm

Mit der EW-DL 82 Premium bietet Panasonic eine elektrische Zahnbürste an, die durch ihre kompakte Größe und ihren starken Akku besonders für Reisen geeignet ist. Die Schalltechnologie von Panasonic arbeitet in einem vergleichsweise hohen Bereich mit bis zu 31.000 Schwingungen pro Minute. Laut Hersteller soll damit Plaque nahezu vollständig entfernt werden können. Der Bürstenkopf besitzt einen integrierten Zungenreiniger, der zusätzlich für frischen Atem sorgen soll.

Der eingebaute Timer ist auf 2 Minuten voreingestellt und signalisiert alle 30 Sekunden, dass die Seite im Mund gewechselt werden soll. Mit der eingebauten Druckkontrolle schaltet sich die Zahnbürste außerdem automatisch ab, sobald bei der Benutzung zu viel Druck auf das Zahnfleisch ausgeübt wurde.

Einschätzung

Mit rund 40 € befindet sich die Panasonic Zahnbürste im Mittelfeld im Vergleich zu ihren Mitbewerbern. Sie bietet mit einer Betriebsdauer von 90 Minuten bis zu einem erforderlichen Neuladen allerdings einen der stärksten Akkus in Vergleichen und ist so auch als Reisebegleiter durchaus geeignet. Bei der eingebauten Druckkontrolle ist allerdings laut Kundenrezensionen ein wenig Vorsicht geboten, sie scheint relativ hart eingestellt zu sein, sodass es bei empfindlichem Zahnfleisch dennoch zu kleineren Verletzungen kommen könnte.

Elektrische Zahnbürsten Test Recherche – Vorstellung: Philips Sonicare CleanCare+ Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie

Angebot
Philips Sonicare CleanCare+ Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie

  • Marke: Philips
  • Material: Kunststoff
  • Timer: ja
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Im Akku-Zahnbürste Test u.a. bei Stiftung Warentest 12/2016 (10 Produkte)
  • Lieferumfang: Handstück, Aufsteckbürste, Ladegerät, Bürstenhalter

Die Philips Sonicare Zahnbürste ist eine elektrische Zahnbürste, die mit 6 verschiedenen Aufsteckbürsten betrieben werden kann. Der Bürstenkopf bewegt sich mit bis zu 31.000 Schwingungen pro Minute und soll in Kombination mit seiner Rotationsbewegung auch die schwer zugänglichen Stellen im Mundraum gründlich reinigen. Ein Timer sorgt dafür, dass sich die Zahnbürste nach 2 Minuten automatisch abschaltet. Für unterschiedliche Anwendungsgebiete bietet Philips sechs verschiedene Bürstenköpfe an, die sich in ihrer Borstenstärke und ihrer Größe voneinander unterscheiden.

Der Akku kann über die normale Steckdose geladen werden und hat laut Hersteller eine maximale Benutzungsdauer von 2 Wochen. Mit der so genannten Easy-Start Funktion startet die Zahnbürste bei den ersten 14 Anwendungen langsamer und mit weniger Schwingungen um das Zahnfleisch vor Verletzungen zu schützen.

Einschätzung

Die Zahnbürste von Philips kostet rund 30 €. Sie bietet neben den mittlerweile handelsüblichen Funktionen eine zusätzliche Easy-Start Funktion. Sie soll Zahnfleischverletzungen vorbeugen. Mit den verschiedenen Bürstenköpfen kann die Zahnbürste individuell angepasst werden. Der Hersteller bietet für die Serie verschiedene Modelle an, die teilweise nur geringfügig voneinander abweichen, allerdings große Preisunterschiede aufweisen. Hier sollte man gründlich vergleichen.

Akku-Zahnbürste Test Recherche – Vorstellung: AEG Ultraschall EZS 5664 Akku-Zahnhbürste

Angebot
AEG Ultraschall Akku-Zahnhbürste

  • Marke: AEG
  • Material: Kunststoff
  • Timer: ja
  • verfügbare Farben / Designs: weiß
  • Lieferumfang: Handstück, 2 Aufsteckbürsten, Netzstecker, Bürstenhalter
  • Im Akku-Zahnbürste Test u.a. bei Stiftung Warentest 2/2016 (6 Produkte)
  • Modi: 3 Geschwindigkeitsstufen

Die elektrische Zahnbürste EZS 5664 von AEG arbeitet mit bis zu 30.000 Vibrationen / Minute. Sie kann per Knopfdruck auf drei unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen eingestellt werden, die sich an die Zahnfleischempfindlichkeit anpassen. Zusätzlich sollen abgerundete Borsten auf den Bürstenköpfen vor Verletzungen schützen. Der Griff ist ergonomisch geformt und liegt so bequem in der Hand.

Einschätzung

Mit rund 25 € gehört die Zahnbürste von AEG zu den preiswertesten ihrer Klasse. Sie bietet mit 30.000 Schwingungen pro Minute allerdings auch eine langsame Geschwindigkeit im Vergleich an. Auch die Verarbeitung soll laut Kundenrezensionen nicht optimal, für den Preis allerdings angemessen sein. Ihre drei Geschwindigkeitsstufen bieten auf der anderen Seite eine individuelle Anpassung an die Zahnfleischempfindlichkeit an.

In der Übersicht oben sehen Sie beliebte Akku-Zahnbürsten beim Amazon Versand in beliebiger Reihenfolge. Die Preisangaben geben ein Gefühl, wie teuer Akku-Zahnbürsten sind und die Bewertungen von Käufern in Form von gelben Sternen, geben an, wie zufrieden Käufer mit der elektrischen Zahnbürste sind.

Zusätzlich ist es immer auch empfehlenswert die Kundenrezensionen in oben erwähntem Shop zu lesen. Dort hinterlassen Anwender meist wertvolle Praxiserfahrungen aus dem Alltag. Wenn eine Akku-Zahnbürste in einem Test bei Stiftung Warentest oder anderen Testinstituten war, verwenden die Hersteller meist auch das Testurteil in der Nähe der Produktabbildung und bieten so eine weitere gute Orientierungsmöglichkeit für den Kauf.

Akku-Zahnbürste Ausstattung, Funktionen und Bedienung

Philips-Sonicare-CleanCare-Anwendung
Philips-Sonicare-CleanCare-Anwendung

Akku-Zahnbürsten sehen sich von Außen alle sehr ähnlich. Im Handgriff ist zumeist ein Akku eingearbeitet und auf den Antrieb wird ein sogenannter Zahnbürstenkopf aufgesteckt. Diese sind in zahlreichen Formen und Varianten erhältlich und bestimmen maßgeblich auch die Folgekosten in einem elektrische Zahnbürste Test im Internet. Unterschiede sind in einem Akku-Zahnbürsten Vergleich auch bei den Funktionen zu finden. So bieten zahlreichen Akkuzahnbürsten verschiedene Putzmodi, wo in den meisten Fällen die Anzahl der Rotationen beeinflusst werden kann (z.B. Soft oder Sensitive). Welcher Modus der richtige ist kann jeder in seinem persönlichen Akku-Zahnbürste Test dann feststellen.

Oral-B-Pro-600-Elektrische-Zahnbuerste-Funktionsweise
Oral-B-Pro-600-Elektrische-Zahnbuerste-Funktionsweise

Als praktisch sind Timer oder Intervallfunktionen einzustufen. So vibriert der Handgriff bei einigen Akku-Zahnbürsten im 30 Sekunden Takt und macht darauf aufmerksam, dass man die andere Hälfte des Mundraumes putzen sollte. Einige elektrische Zahnbürsten geben einen sanften Ton ab, wenn 2 Minuten um sind und signalisieren so die optimale Putzzeit für alle Zähne im Mund. Empfehlenswert ist auch ein immer häufiger anzutreffender Druckssensor. Diese Funktion macht darauf aufmerksam, wenn der Druck auf Zähne und Zahnfleisch zu hoch ist. Dies ermöglicht Menschen mit sensiblem Zahnfleisch auch eine Anwendung einer Akku-Zahnbürste.

Für Kinder gibt es wiederrum spezielle Kinder Akku-Zahnbürsten, die mit einer reduzierten Anzahl an Rotationen und speziellen Bürstenköpfen ausgestattet sind.

Elektrische Zahnbürsten Funktionsweise und Typen

Es gibt verschiedene Akku-Zahnbürsten Technologien nach einem Vergleich. Die unterschiedliche Arten erläutern wir im Folgenden kurz.

Rotierende Akku-Zahnbürsten

Diese Art von Elektrozahnbürsten ist schon lange erhätlich und vermutlich auch am bekanntesten. Eine Rotation des Bürstenkopfes von links nach rechts sorgt dafür, dass bei Druckausübung Plaque und andere Bakterien effektiv bekämpft werden. Die Bürstenköpfe sind in der Regel rund. Hersteller geben zwischen ca. 5000 bis 9000 Schwingungen an.

Akku Schallzahnbürsten

Elektrische Schallzahnbürsten arbeiten mit bis zu 30.000 Schwingungen pro Minute und erreichen damit einen höheren Wert als Rotationszahnbürsten. Bei der Anwendung muss hier kaum Druck ausgeübt werden, da die Reinigunswirkung aufgrund der hohen Anzahl an Schwingungen erreicht wird. Im Akku Schallzanbürsten Vergleich sind die Bürstenköpfe länglich gehalten und ähneln in Ihrer Form einem Handzahnbürstenkopf.

Akku-Zahnbürste Aufladen und Zubehör
Panasonic-EW-DL82-Premium-Schallzahnbuerste-Aufbewahrung
Panasonic-EW-DL82-Premium-Schallzahnbuerste-Aufbewahrung

Nahezu alle elektrischen Zahnbürsten werden mit einem Akku ausgeliefert. Um die Akkus aufzuladen ist im Lieferumfang auch immer eine Ladestation vorhanden. Bei vielen Akku-Zahnbürsten muss kein Kabel eingesteckt werden, sondern die Aufladung erfolgt per Induktion. Dies bedeutet, die Zahnbürste wird zum Beispiel bei Oral B Modellen einfach auf eine Ladevorrichtung gesteckt. Eine kleine Signalleuchte signalisiert, dass der Aufladevorgang gestartet ist. Mit einer Akkuladung können laut mehreren Herstellerangaben die Zahnbürsten im Schnitt ca. sieben Tage genutzt werden (Anwendung Morgens und Abends). Als Zubehör ist bei einigen Modellen in einem Akku-Zahnbürsten Vergleich ein praktisches Reiseetui enthalten.

Akku-Zahnbürste Test von Stiftung Warentest?

Für viele Interessierte ist ein Akku-Zahnbürste Test von Stiftung Warentest (Link) die erste Informationsquelle bei der Kaufentscheidung. Regelmäßig werden Akku-Zahnbürsten Tests von Stiftung Warentest durchgeführt und laufend aktualisiert.

Vorteile (Zusammenfassung)
  • Akku-Zahnbürsten sind einfach und unkompliziert in der Anwendung
  • Zwei verschiedene Antriebstechnologien zur Auswahl: Rotation oder Schall
  • Ausreichende Akku Laufzeiten auf kürzeren Reisen
  • Kinder Elektrozahnbürsten sind auch erhältlich
  • Hersteller Viefalt z.B. Braun Oral B, Philips, AEG, Panasonic u.a.
  • Preise sind nicht sehr hoch – für nahezu Jedermann erschwinglich
Einschätzung

Mit einer Akku-Zahnbürste ist es möglich seine Zähne gut zu pflegen. Ein Vergleich lohnt immer und Hersteller wie Oral B oder Philips bieten oft auch Sonderaktionen an, wo man einen Preisvorteil erzielen kann. Vor einem Kauf sollten Sie noch einmal selbst überlegen, welche Technologie die richtige ist und was für Funktionsanforderungen man an seine elektrische Zahnbürste hat. Ein Akku-Zahnbürsten Test kann zum Beispiel helfen, sein richtiges Modell zu finden.

Akku-Zahnbürste Test Vergleich – Elektrische Zahnbürsten
4.8 (96.08%) 51 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 17.07.2019 ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.